Archiv für Januar, 2016

Kündigung erhalten – lohnt sich eine Kündigungsschutzklage immer?

Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen. Arbeitnehmer, die eine Kündigung erhalten haben, sollten unbedingt sofort rechtlichen Rat durch einen Rechtsanwalt, am besten einen Fachanwalt für Arbeitsrecht, einholen. Formale Fehler der Kündigung müssen regelmäßig sofort geahndet werden. So kann eine Kündigung mangels ordnungsgemäßer Bevollmächtigung nur unverzüglich zurückgewiesen werden. Die Frist beträgt hier wenige Tage. Für die[Weiterlesen…]

10.01.2016 Allgemein

Betriebskostenabrechnungen müssen für den Mieter nachvollziehbar sein

Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Berlin und Essen. Ende des Jahres gehen den meisten Mietern Betriebskostenabrechnungen ihres Vermieters zu. Auf den ersten Blick sind solche Abrechnungen für Laien kaum verständlich. Wenn auch bei längerem Hinsehen der konzentrierte Versuch, die Abrechnung nachzuvollziehen, erfolglos bleibt, spricht einiges dafür dass die Abrechnung möglicherweise nicht nachvollziehbar ist. Anforderungen an[Weiterlesen…]

10.01.2016 Allgemein

Expertenkommission schlägt teilweise Krankschreibung vor – was ist davon zu halten?

Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen. Der Sachverständigenrat Gesundheit hat im Auftrag des Gesundheitsministeriums Maßnahmen zur Senkung der Kosten der gesetzlichen Krankenversicherung erarbeitet. Darunter die Einführung einer so genannten teilweisen Krankschreibung. Was würde dies für die Praxis bedeuten? Unter Hinweis auf Vorbilder aus Skandinavien schlägt der Sachverständige vor, künftig Arbeitnehmer gegebenenfalls nur noch zu einem[Weiterlesen…]

10.01.2016 Allgemein

Anlegerskandal um die Berliner Wirtschafts- und Finanzstiftung

BWF Stiftung: Klagen gegen Vermittler eingereicht Klagen gegen Vermittler eingereicht – Anlegerskandal um die Berliner Wirtschafts- und Finanzstiftung Die Aufarbeitung des Anlegerskandals rund um die Berliner BWF-Stiftung geht juristisch in die nächste Runde. RÖHLKE Rechtsanwälte haben für mehrere Mandanten Klagen gegen die Vermittler der betrügerischen Goldanlage eingereicht. Erste Urteile gegen Vermittler von unterschiedlichen Landgerichten sind bereits bekannt geworden. Hauptkritikpunkt der[Weiterlesen…]

09.01.2016 Allgemein

"Wut-Bürgerinitiativen": Umgang und Ergebnisse

„Mit Online-Bürgerbeteiligung bündeln wir lokales Engagement, um gemeinsam mehr zu erreichen“. In der Zeit der Krise und Suche nach politischer Erneuerung und Transparenz beschließen die Städte mit der Hilfe des Bürgerhaushaltes die Umsetzung partizipativer Politik zu vertiefen. Es ist aber schwer, den Bürgerhaushalt zu verwalten, besonders die Bürgerhaushalte der großen Städte. In den Köpfen der Bürger stecken nicht nur viele[Weiterlesen…]

07.01.2016 Allgemein

Menschen für Menschen: Spendenrekord beim Tollwood-Winterfestival

Ehrenamtliche Helfer sammeln nahezu 8.000 Euro ein München, 07. Januar 2016. Die ehrenamtlichen Mitglieder des Münchner Arbeitskreises der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe können zufrieden mit ihrem Einsatz auf dem vergangenen Tollwood-Winterfestival in München sein. Nach vierwöchigem Einsatz können sie nun 7.907,10 Euro an die Stiftung Menschen für Menschen überweisen. „Es ist das beste Ergebnis, was wir[Weiterlesen…]

07.01.2016 Allgemein

Alternativen für Milchbauern

Gespräch des AfD Mittelstandes mit dem BDM Kempten, Januar 2016. Vertreter des Bundesverbandes Deutscher Milchviehhalter (BDM) und dem AfD Mittelstandsforum haben sich zu einem ersten Sondierungsgespräch in Kempten getroffen. In dem Gespräch erläuterte Romuald Schaber (BDM) die Situation der Milchviehbetriebe und stellte dabei das aktuelle „Marktverarbeitungsprogramm – MVP“ ge-gen künftige Marktkrisen im Milchbereich vor. Schaber ist Vorsitzender von ca. 15[Weiterlesen…]

07.01.2016 Allgemein

Flexibilität, Flexibilität, Flexibilität

Die strikte Trennung von Arbeit und Rente ist inhuman und gefährdet die Altersversorgung Von Ansgar Lange +++ Viele Babies, die heute geboren werden, haben gute Chance, 100 Jahre alt zu werden. Derzeit unterteilen wir das Leben der Menschen oft in drei Teile. In den ersten 20 bis 25 Jahren wächst man auf, wird erzogen, geht zur Schule, macht eine Ausbildung[Weiterlesen…]

07.01.2016 Allgemein

ARAG Recht schnell…

Aktuelle Urteile auf einen Blick +++ Möglicherweise Wasser im Motorraum +++ Allein die technische Möglichkeit, dass Wasser im Motorraum des Porsche 911 Cabriolet einen Ausfall der Servolenkung bewirken kann, begründet keinen Sachmangel. Dies gilt laut ARAG jedenfalls dann, wenn es keine konkreten Anhaltspunkte dafür gibt, dass die Servolenkung deswegen bei der üblichen Verwendung des Porsche im Straßenverkehr oder beim Aufsuchen[Weiterlesen…]

06.01.2016 Allgemein

CGT-Gruppe: Gesellschafterversammlung im schriftlichen Umlaufverfahren

Canada Gold Trust: Geschäftsführung hinterlässt viele offene Fragen CGT-Gruppe: Geschäftsführung hinterlässt viele offene Fragen – Darlehen in voller Höhe abgeschrieben Die Geschäftsführung der Canada Gold Trust-Gruppe, die Xolaris Verwaltungs GmbH unter Führung des Geschäftsführers Dr. H. C. Rudolf Döring, hat die Anleger mit Schreiben vom 15.12.2015 zu einer Abstimmung im schriftlichen Umlaufverfahren aufgefordert. Die Beschlussgegenstände sind heikel, den Anlegern werden[Weiterlesen…]

05.01.2016 Allgemein